Kanga und Tragen

Dein Baby wird beim Kangatraining die meiste Zeit in einer Trgehilfe verbringen. Geborgen, ganz nah an Mama gekuschelt wird es das Training bestimmt verschlafen.

 

Es ist sehr wichtig das unsere „Kangababys“ während der ganzen Zeit richtig und gesund getragen werden.

Das heißt:

  • gut gestützt
  • in „Anhock-Spreiz-Haltung“
  • leicht gerundeter Rücken des Babys
  • vor optischer Reizüberflutung geschützt
  • komfortabel für den Träger

 

 

 

Es werden ausschließlich dem alter entsprechende, passende Komforttragehilfen oder Tragetücher verwendet, die eine gesunde Trageposition zulassen.

 

Wenn du keine Tragehilfe besitzt, kannst du dir für die Kursstunde(n) kostenlos eine passende Tragehilfe ausleihen.

Bei Bedarf bitte rechtzeitige Info an mich, da die Anzahl der Leih-Tragehilfen begrenzt ist.

 

Vor Beginn der ersten Kanga - Einheit biete ich dir eine kleine Trageberatung an. Kosten 5.-€

 

Falls du dir eine eigene Tragehilfe anschaffen möchtest, kontaktiere mich bitte vorab. Ich kann dir helfen das passende zu finden.